sabato, settembre 30, 2017

Analog Science Fiction and Fact, July/Aug 2017



Die Story “For all Mankind” von C. Stuart Hardwick ist banal und trotzdem gut.
Worum geht es? Einen Meteor, der die Erde bedroht mit Nuklearraketen zu zerstören. Diese Aufgabe fällt zwei Frauen zu, einer US-Bürgerin und einer Russin, die sich freiwillig für diese Aktion gemeldet hatten.
Während des Anfluges erfährt man mehr über sie, wenn sie dem Partner ihren Lebenslauf schildern und ihm offenbaren, weshalb sie sich für dieses Himmelfahrtskommando angeboten haben.
Und das ist es, was den Leser fesseln wird, denn dass der Meteor abgelenkt werden würde, war ihm von Anfang an klar.

Nessun commento: